Biologie Klasse 7a

Lehrer: Gröner Fach: Biologie Klasse: 7a

 

 

Zeitraum Thema Quelle Aufgaben
37 07.09 – 11.09 Unterscheidung der Gewässerarten Buch S.66/67
Tabelle erstellen für Fließgewässer und stehende Gewässer, natürliche und künstliche Gewässer
38 14.09 – 18.09 Seen in unserer Umgebung S. 68
Aufgaben 1 und 2
39 21.09 – 25.09 Der Aufbau eines Sees S.70
Arbeitsblatt oder abzeichnen der Abbildung 1
40 28.09 – 02.10 Die Pflanzenzonen und die dort wachsenden Pflanzen S. 70
Text auf der gleichen Seite lesen und in Kurzform aufschreiben
41 05.10 – 09.10 Auswirkung der abiotischen Faktoren auf den Lebensraum See S.70
Welche Rolle spielen Sonne, Temperatur und Wassertiefe bei der Ansiedelung von Wasserpflanzen?
Herbstferien
44 26.10 – 30.10 Angepasstheit der Pflanzen an den See Buch S.72/73
Zeichne eine Schwimmblattpflanze(Seerose z. B., Bild B)Wenn du die Möglichkeit hast,untersuche Blatt und Stängel genau(Aufg. 2d).Schreibe deine Ergebnisse auf.
45 02.11 – 06.11 Tiere im und am See S.71( oder selber recherchieren im Internet
Suche dir ein Tier aus, dass in unseren Seen lebt. Du kannst eines nehmen von der genannten Seite, oder aber auch sehr gerne dir im Internet eines ausssuchen. Erstelle einen Steckbrief, vielleicht kannst du ein Bild davon kopieren oder ausdrucken. Die gefundenen Informationen schreibst du gut lesbar auf ein Zeichenblockblatt und klebst das Bild dazu. Das Ganze sollst du deiner Klasse vorstellen können(Minireferat)
46 09.11 – 13.11 Das Schilfrohr hat wichtige Aufgaben für den Lebensraum S.68/69
Zeichne Abb. 4. Kläre die dazugehörenden Aufgaben 6 a-d
47 16.11 – 20.11 Wir lernen winzige Seebewohner kennen S.74-77
Lies die Texte durch und zeichne ein Pantoffeltierchen(B), S. 75. Schreibe die wichtigsten Sachen über das Tierchen auf. Wenn du ein Mikroskop besitzt, kannst du auch einen Heuaufguss herstellen und die Tierchen selbst züchten . Mit etwas Glück kannst du sie unter dem Mikroskop beobachten.
48 23.11 – 27.11 Bestimmung der Gewässergüte S. 78
Bei deinem nächsten Spaziergang zum See nimm ein Glas mit und fülle es mit Seewasser. Zuhause kannst du dann die Qualität mit Hilfe des Protokollblatts auf S. 78 bestimmen. Schreibe sie ab und trage deine Antworten ein. Es gibt auch noch chemische und biologische Untersuchungsmöglichkeiten, die kannst du auf S. 79 nachlesen.Merksatz S. 79 abschreiben.
49 30.11 – 04.12 Bestimmung der Gewässergüte S. 84
Zeichne eine besonders schöne große Libelle. Löse mit Hilfe des Textes die Aufgaben 1-3. Wenn du magst, kannst du auch eine Libelle basteln und sie einkleben.
50 07.12 – 11.12 Kennenlernen anderer Insekten am und im See, in Bezug auf die Atmung. S. 85- 87
Texte lesen, kurz zusammenfassen, wie die Atmung bei den einzelnen Tieren funktioniert.
51 14.12 – 18.12 Nahrungsbeziehungen im See S. 88/89
Bearbeite die Aufgaben 1-7
52 21.12 – 23.12 Der Mensch und das Ökosystem See S. 92ff
Erstelle ein Mind map zum Thema ‚Nutzung eines Sees‘.Zeige die positiven Dinge auf, aber auch die negativen. Die Texte der Seiten helfen dir.